CHORKIDS ILLERTISSEN

Chorkids lllertissen
Chorkids Illertissen
Direkt zum Seiteninhalt
Herzlich willkommen auf den neuen Seiten der CHORKIDS ILLERTISSEN!!
Bei den CHORKIDS ILLERTISSEN handelt es sich um einen 50-köpfigen  Kinder- und Jugendchor des Gymnasiums Illertissen im Alter von 11 bis 16  Jahren, der seit September 2001 besteht und einen Auswahlchor dieser  Schule darstellt. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, anspruchsvolle  Chorliteratur verschiedener Stilepochen zu interpretieren. Dabei möchten  sie sich bewusst von vielen Klischees wenig kultivierten,  schulchormäßigen Singens distanzieren und sind bei der  Programmgestaltung darauf bedacht, dies auch nach außen hin sichtbar und  hörbar zu machen. „Popularmusik“ ist Bestandteil, jedoch auf keinen  Fall substanzieller Grundsatz der musikalischen Arbeit. Die  Herausforderung durch die Kunst namhafter Komponisten aus  unterschiedlichen Kulturkreisen steht vor der Präsentation oft einfacher  Unterhaltungs- und Pop-Musik. Seit 2005 haben die CHORKIDS neben Konzerten im schulischen Bereich  Illertissens auch Konzerte u.a. in Köln, Hamburg, Bremen und Frankfurt  gesungen. Seit 2004 nehmen die CHORKIDS an verschiedenen Chorwettbewerben im  Bundesgebiet teil, wo sie bereits einige Preise erzielten. Der 9. und  10. Bayerische Chorwettbewerb (2013/2017) in München bescherte den  Chorkids die Weiterleitung zum Deutschen Chorwettbewerb in Weimar bzw.  Freiburg. In Weimar erreichten sie deutschlandweit einen 4. Platz. Sehr fruchtbar ist die Zusammenarbeit seit 2008 mit Herrn Klaus Hähnel,  dem ehemaligen Leiter des Gothaer Kinderchores, einem deutschlandweit  renommierten Kinder- und Jugendchorleiter, der im Rahmen von  Fortbildungsveranstaltungen mit den CHORKIDS ILLERTISSEN ein junges  dynamisches Ensemble gefunden hat, das seine klanglich-vokalen  Vorstellungen mit sehr rascher Auffassungsgabe vor einem interessierten  Fachpublikum umzusetzen vermag. Zwei Uraufführungen in Frankfurt (2012) bzw. Bad Brückenau (2016) von  Werken namhafter deutscher Komponisten (Rainer Lischka/Dresden, Benedikt  Burghardt/Hamburg) und die Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk  für eine Radioproduktion gekoppelt mit einer CD-Produktion (2016) runden  die künstlerischen Aktivitäten der Chorkids ab. Leiter und Gründer der CHORKIDS ist Michael Heinrichs, seit 1991 Lehrer  für Musik und Deutsch am Gymnasium Illertissen und dort  Fachbereichsleiter für das Fach Musik, Mitarbeiter in der Schulleitung.  Von 2015 bis 2017 war er zudem Künstlerischer Leiter des überregionalen  Kinderchores des Fränkischen Sängerbundes.
Zurück zum Seiteninhalt